Teilen
Nach unten
avatar
German Bowl
Admin

Saison 2014 [ GFL 1 Süd ]

am Mo Feb 12, 2018 7:49 pm
18. Saison Pflichtspiele Nr. 225 - 238

Abschlusstabelle

1. Schwäbisch Hall Unicorns
2. Stuttgart Scorpions
3. Marburg Mercenaries
4. Munich Cowboys
5. Allgäu Comets
6. Saarland Hurricanes 12:16 | 426:432  
7. Rhein-Neckar Bandits
8. Franken Knights

Heimtabelle

4. Saarland Hurricanes 08: 06 | 234:182

Auswärtstabelle

6. Saarland Hurricanes 04:10 | 192:250

SPIELE

03.05.2014 | Saarland Hurricanes Schwäbisch Hall Unicorns 38 : 22  | Z: 900
11.05.2014 | Stuttgart Scorpions Saarland Hurricanes 24 : 14  | Z: 750
17.05.2014 | Saarland Hurricanes - Munich Cowboys 66 : 21  | Z: 850
24.05.2014 | Saarland Hurricanes - Stuttgart Scorpions 33 : 54  | Z: 1.000
15.06.2014 | Marburg Mercenaries - Saarland Hurricanes 51 : 49  | Z: 934
21.06.2014 | Munich Cowboys - Saarland Hurricanes 39 : 21  | Z: 749
05.07.2014 | Schwäbisch Hall Unicorns - Saarland Hurricanes 52 : 18  | Z: 700
12.07.2014 | Saarland Hurricanes - Rhein-Neckar Bandits 34 : 21  | Z: 900
26.07.2014 | Saarland Hurricanes - Franken Knights 45 : 12  | Z: 850
02.08.2014 | Rhein-Neckar Bandits - Saarland Hurricanes 27 : 28  | Z: 400
09.08.2014 | Saarland Hurricanes - Marburg Mercenaries 12 : 21  | Z: 800
24.08.2014 | Allgäu Comets - Saarland Hurricanes 31 : 14  | Z: 2.100
30.08.2014 | Franken Knights - Saarland Hurricanes 26 : 48  | Z: 300
06.09.2014 | Saarland Hurricanes - Allgäu Comets 6 : 31  | Z: 1.050


Zuletzt von German Bowl am So März 04, 2018 8:08 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
German Bowl
Admin

Re: Saison 2014 [ GFL 1 Süd ]

am Sa Feb 17, 2018 11:18 pm
Das GFL Team 2014

Headcoach: Tom Smythe
Defensive Coordinator – Hendrik Voss / Brandon Sweeney
Defensive Line – Jeff Criddle
Offensive Line – Oliver Duchene

1-C.Dillenburger, 2-P.Motzki, 3-P.Devon, 4-E.Kendral, 4-K.Ellison, 5-M.Richardson, 6-J.Stumm, 6-R.Sprick, 7-B.Jelvani, 9-K.Marmion
10-M.Bott, 12-A.Haupert, 13-D.Meyer, 14-J.Jackson, 14-A.Johnson, 15-K.Brademann, 15-J.Pietsch, 16-K.Medou, 18-H.Sauber, 19-B.Schmidt
20-R.Kopp, 21-S.Treib, 22-D.Strakhov, 23-G.Dixon, 30-L.Qazimi, 36-A.Koenen, 40-D.Martinovic, 42-P.Plein, 43-L.Helm, 45-K.Marmion, 48-W.Grunwald
50-J.Wirring, 54-C.Aktas, 55-F.Keller, 60-U.Andler, 62-T.Duus, 71-T.Scheibe, 71-C.Hertel, 76-B.Blasius, 76-S.Beck, 78-Y.Keller, 79-P.Zahlen
81-T.Davis, 85-D.Ecker, 87-H.Wafzig, 87-J.Burgard, 89-T.Scheibe, 93-M.Mueller, 98-K.Michel, 99-C.Szepat

Sonstiges | Fazit

Am 23. Dezember 2013 wurde Tom Smythe als neuer Headcoach der Saarland Hurricanes vorgestellt.
Die Saison startete am 03.05.2014 mit einem Sensationssieg im Heimspiel gegen die Schwäbisch Hall Unicorns um Ihren Nationalmannschaftsquarterback Marco Ehrenfried. Der höchste Sieg gelang den Canes in der Saison 2014 mit einem 66:21 am dritten Spieltag zu Hause gegen die Munich Cowboys. Quarterback Alexander Haupert erlitt im Auswärtsspiel in München einen Bänderanriss. Der Kampf um einen begehrten Play-Off Platz dauerte bis zum letzten Spieltag. Bijan Jelvani konnte als einzigster Spieler alle 14 Pflichtspiele bestreiten. Giovannie Dixon erzielte in 13 Spielen 35 Touchdowns. 6.350 Zuschauer sahen die Heimspiele der Canes, was ein Durschchnitt von 908 bedeutete pro Spiel. Paul Motzki wurde im Februar erstmals für den A-Kader der Nationalmannschaft nominiert und im Juni Europameister.

Video Highlights 2014
.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten