Teilen
Nach unten
avatar
German Bowl
Admin

Saison 2000 [ 2. Bundesliga Süd ]

am So Nov 05, 2017 7:29 am
4. Saison - Pflichtspiele Nr. 43 - 58

Abschlusstabelle

1. Saarland Hurricanes 24:04 | 392:174
2. Schwäbisch Hall Unicorns
3. Marburg Mercenaries
4. Darmstadt Diamonds
5. Franken Timberwolves
6. Straubing Spiders
7. Badener Greifs
8. Hanau Hornets*

SPIELE

09.04.2000 | Darmstadt Diamonds - Saarland Hurricanes  21:14
16.04.2000 | Badener Greifs - Saarland Hurricanes  0:20
23.04.2000 | Saarland Hurricanes - Franken Timberwolves 35:14
29.04.2000 | Straubing Spiders  - Saarland Hurricanes  21:42
06.05.2000 | Saarland Hurricanes - Darmstadt Diamonds 27:0
14.05.2000 | Hanau Hornets - Saarland Hurricanes  42:7
21.05.2000 | Marburg Mercenaries  - Saarland Hurricanes 38:32  
27.05.2000 | Franken Timberwolves - Saarland Hurricanes  19:30
17.06.2000 | Saarland Hurricanes - Schwäbisch Hall Unicorns 32:23
24.06.2000 | Saarland Hurricanes - Straubing Spiders 56: 10 [ Stadion Kieselhumes ]
01.07.2000 | Schwäbisch Hall Unicorns - Saarland Hurricanes  7:20
05.08.2000 | Saarland Hurricanes - Marburg Mercenaries 24:21 [ Homburg Waldstadion ]
26.08.2000 | Saarland Hurricanes - Hanau Hornets -20:00 - ausgefallen
09.09.2000 | Saarland Hurricanes - Badener Greifs 20:00 [ Stadion am Wäldchen - Riegelsberg ]  Wertung füs Saarland, da Karlsruhe zu wenig Spieler hatte

Relegation:

17.09.2000 | Landsberg Express  - Saarland Hurricanes 22:40  [ nach Quartern: 0:13 ; 0:21 ; 8:6 ; 14:0 ]
23.09.2000 | Saarland Hurricanes - Landsberg Express 20:0 [ Landsberg verzichtet ]


Zuletzt von German Bowl am Mi Feb 28, 2018 7:50 am bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
avatar
German Bowl
Admin

Re: Saison 2000 [ 2. Bundesliga Süd ]

am Di Nov 28, 2017 6:55 pm
Die Meistermannschaft im Jahr 2000

Headcoach: Andreas Mees  
Assistentcoach: Mick Martin, Detlev Grün
Stadionsprecher: Kenny Littlepage

# 2 WR Matthias Steiner, # 5 MLB Jason Campanella, # 6 QB Bernie Haskins, # 8 QB Philipp Nasshan, # 9 CB Christian Eichholtz,
# 10 Franz Klein, # 12 WR Dirk Haupert, #15 WR Thorsten Dincher, # 20 RB Sascha Glock, # 22 RB Andreas Broll, # 23 CB Raoul Schnur
# 24 CB Marco Roos, # 27 FB Serge Grün, # 32 RB Torsten Reif, # 33 S Torsten Kalb, # 37 CB Gerhard Klein, # 38 FB Georg Nold,
# 43 CB Björn Schmitt, # 44 WR/S Bobby Hurd, # 45 RB Andreas Harig, # 50 OL Michael Quint, # 58 DL Thomas Erdmenger
# 53 LB Frank Kneip, # 55 LB Michael Rehberger, # 56 LB Martin Jenal, # 59 OT Rico Hessedenz, # 60 OG Manfred Groß, # 63 DL Earl Hunt,
# 67 OT Bernd Foest, # 51 DL Michael Roos, # 74 OG Dirk Noh, # 75 DT Günther Kobling, # 76 C Michael Reber,
# 80 WR Rafael Gardzigj, # 82 WR Dirk Jochum, # 83 TE Thomas Jösch, # 87 WR Thorsten Scherer, # 88 WR Curtis Brown
# 99 Jörg Weißgerber, # 52 DT Markus Mayer, # 75 C Pascal Matla, # 62 DT Cornelius Anyere

Sonstiges | Fazit

Die Canes verlieren Saison-Eröffnungsspiel mit 21:14 gegen den Aufsteiger aus Darmstadt. Mike Michelin bricht sich in dem Spiel das Wadenbein und fällt für den Rest der Saison aus. Sascha Glock verletzt sich in dem Spiel ebenfalls und fällt mit einem Innenbandriss für 6 Wochen aus. Curtis Brown stellt beim Auswärtsspiel bei den Straubing Spiders eine neue Canes Bestmarke auf. Der US Amerikaner erzielte 3 Touchdowns in Folge für die Canes.

Die Hanau Hornets hatten das Team aus der Liga zurückgezogen und so wurden alle Spiele mit Hanauer Beteiligung mit 0:20 gewertet. Die Canes erreichen Platz 1 aufgrund der besseren Touchdownbilanz gegenüber Schwäbisch Hall. ( Beide 24:4 Punkte )
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten