Teilen
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
German Bowl
Admin

Saison 2005 [ GFL 1 Süd ]

am So Nov 05, 2017 7:33 am
.Abschlusstabelle

1. Marburg Mercenaries
2. Schwäbisch Hall Unicorns
3. Stuttgart Scorpions
4. Saarland Hurricanes 10:10 - 294:298

5. Munich Cowboys

Spiele

21.05.05 Schwäbisch-Hall Unicorns - Saarland Hurricanes 28:24
28.05.05 Saarland Hurricanes - Düsseldorf Panther - 25:23 [ Interconfernce ]
18.06.05 Saarland Hurricanes - Munich Cowboys - 34:06
26.06.05 Munich Cowboys - Saarland Hurricans 06:21
02.07.05 Marburg Mercenaries -Saarland Hurricans 41:14
10.07.05 Düsseldorf Panther -Saarland Hurricans 14:20 [ Interconfernce ]
06.08.05 Saarland Hurricanes - Schwäbisch-Hall Unicorns - 34:17 | 1.100 Zuschauer
13.08.05 Stuttgart Scorpions -Saarland Hurricans 83:60*
20.08.05 Saarland Hurricanes - Stuttgart Scorpions - 27:33
03.09.05 Saarland Hurricanes - Marburg Mercenaries 35:47

Play Off Viertelfinale:

17.09.05 Braunschweig Lions – Canes 32:17 | 6.057 Zuschauer
avatar
German Bowl
Admin

Re: Saison 2005 [ GFL 1 Süd ]

am So Dez 10, 2017 1:36 pm
GFL TEAM 2005 [ noch nicht vollständig ]

Joe Frick | Luon Spearman | Florian Bambuch | Tony Moore | Slawomir Rybarczyk | Almen Causevic | Holger Neumann |
David Drane | Tony Moore | Christoph Szepat | Ulf Weisgerber | Jan Thielen | Kwame Agyin | René Lüdecke |
Franz | Klein | Scharfe | Sven | Neumann | Marz | Senem | Frick | Voss | Rohner | Angelini | Mayer | Lüdecke | Jackson


Sponsoren und Partner

Saarmesse | Karlsberg | Energis | Saar TV | Sparkasse Saarbrücken
Bürger King | Unser Ding | SPARKS Fitness & Wellness Resort
avatar
German Bowl
Admin

Re: Saison 2005 [ GFL 1 Süd ]

am So Dez 10, 2017 1:38 pm
FAZIT

Eine ereignisreiche Saison! Die Canes erreichen erstmalig die Play Offs in ihrer History, gewinnen beide Interconference Games gegen den ehemaligen Deutschen Meister Düsseldorf und gehen mit dem höchsten Gesamtscore in einem Spiel in die GFL Geschichte ein.  

Die Pre-Saison begann bereits im November 2004 mit einem Paukenschlag durch die Verpflichtung von Kirk Heidelberg als Headcoach. Der Euro Bowl und zweimalige German Bowl Gewinner wechselte von den Hamburg Blue Devils nach Saarbrücken.

Die Franken Knights verzichten bereits im November 2004 für die Saison 2005 auf eine Teilnahme an der GFL Süd und starten in der GFL 2 Süd. Durch den Rückzug vor der Saison gab es im Süden keine Relegation.

Das Heimspiel am 06.08.05 gegen die Schwäbisch Hall Unicorns fand als Doppelevent im Ludwigsparkstadion nach dem Bundesligaauftaktspiel des 1. FC Saarbrücken statt.

Das Spiel am 13.08.05 in Stuttgart geht mit 143 Punkten in die Geschichte der GFL ein, als das Spiel mit dem höchsten Gesamtscore.

Luon Spearman von den Canes wird als Top Scorer der Liga gekürt.

Im Oktober 2005 erfolgte eine Richtigstellung von Falschmeldungen des GFL-Magazins. Die Nachricht  auf der Homepage lautete wie folgt: Aus gegebenen Anlass weisen wir darauf hin, dass im GFL-Magazin am 07.10.05 auf dem Sender Rhein-Main-TV verkündet wurde, der Vorstand der Saarland Hurricanes habe seine Mannschaft aus der GFL zurückgezogen und starte 2006 in der 3. Liga. Diese Aussage ist falsch! Der Vorstand der Saarland Hurricanes hat diesbezüglich keinerlei Entscheidung getroffen.
Gesponserte Inhalte

Re: Saison 2005 [ GFL 1 Süd ]

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten